Anne Frank Gesamtschule Rheinkamp - Projekt Mikrokosmos

 

Geschwindigkeit bei Einzellern 

 

Bei der ersten mikroskopischen Untersuchung wurden lediglich ganz wenige, nur ca. 5 µm kleine Flagellaten gefunden, die mit der unglaublichen Geschwindigkeit von über 100 µm/sek durch das Bildfeld flitzten. Das übertrifft sogar die Geschwindigkeit, die das schnellste Landtier, der Gepard mit 75 Km/h für eine kurze Zeit erreichen kann. 
Die Bestimmung solch kleiner Organismen ist äußerst schwierig. Mit Sicherheit kann höchstens gesagt werden, daß es sich hierbei um eigenständige, oder um das Vorstadium von höher entwickelten Algen handelt. 

Um überhaupt einige Organismen unter das Mikroskop zu bekommen, wurden die Wasserproben mit einer Handzentrifuge mehrfach zentrifugiert und dadurch angereichert. 
Aus der Menge des untersuchten Wassers und der darin enthaltenen Anzahl Organismen kann die ungefähre Besiedelungsdichte pro Liter Wasser berechnet werden. 
Sie beträgt in diesem Fall ca. 2000/l.

von Ralf, Tobias, Kevin